Panasonic AW-HR140

Panasonic AW-HR140 UVP: 18.683,00 EUR* Zum Notizblock hinzufügen Zur Vergleichsliste hinzufügen

Die neue AW-HR140 ist ein integriertes Remote-Kamerasystem bei dem Gehäuse, Kamera, Objektiv und Schwenk-Neige-Kopf für den Einsatz im Außenbereich konzipiert wurden.
 
Außerdem ist sie mit demselben digitalen Signalprozessor (DSP) und den gleichen 1/2,86 Full-HD-3MOS-Sensoren ausgestattet wie die AW-HE130. Dank ihrer hochmodernen Videoverarbeitung bietet sie eine hohe Empfindlichkeit, ein brilliantes Signal-Rausch-Verhältnis und eine überragend Auflösung.

Die HR140 zeigt selbst in den anspruchsvollsten Umgebungen eine stabile Aufnahmeleistung und eignet sich somit für den Außeneinsatz in verschiedenen Umgebungen und in unterschiedlichen Anwendungsbereichen.

Neben dem scharfen, schnellen Zoomobjektiv mit 20fachem optischen Zoom und einer Lichtstärke von F1,6 besticht die HR140 durch einen innovativen digitalen Extender mit 1,4facher Vergrößerung. Damit kann die effektive Brennweite des Objektivs um 40 % vergrößert werden. Die Kamera liefert dabei weiche, hochauflösende Videos.

Dank ihrer Windbeständigkeit kann die HR140 bei Windgeschwindigkeiten von bis zu 15 m/s garantiert alle Funktionen erbringen. Die grundlegenden Funktionen werden bis zu einer Windgeschwindigkeit von 50 m/s aufrechterhalten, ohne dass die Kamera dabei zerstört wird. Aluminium- und andere Metallteile sind zum Schutz vor Salzschäden beschichtet, sodass die Kamera auch am Meer installiert werden kann. Zudem ist die Kamera mit Harzen ausgestattet, die eine ausgezeichnete Wärmebeständigkeit​bieten.

Dank des Entfrosters überfriert das Glas bei niedrigen Temperaturen bis -15 °C (5 °F) nicht. Selbst bei Schneestürmen schmilzt Schnee von der Glasoberfläche, sodass die Sicht gewahrt bleibt. Da es zur Herausforderung werden kann, das Objektiv in rauen Umgebungen sauber zu halten, verfügt die HR140 über einen Objektivwischer.

Bei der AW-HR140 kommt eine neu entwickelte Stabilisierungstechnologie mit optischer und mechanischer Stabilisierung zum Einsatz. Diese Technologie trägt die Bezeichnung Dynamic Image Stabilizing System (Digitales Bildstabilisierungssystem, DISS) und ermöglicht weiches Filmen im Freien ohne Auflösungsverlust.

Die HR140 kann mit 12 V bis 24 V Gleichstrom betrieben werden. Um die Installationskosten gering zu halten, unterstützt die HR140 PoE++. Somit muss keine zusätzliche Stromversorgung oder ein eigener Wechselstromanschluss installiert werden. Durch den Anschluss an Netzwerkgeräte, die den Standard IEEE802.3bt Entwurfsversion 2.0 unterstützen, erfolgt die Stromversorgung über das LAN-Kabel. Die Kamera kann ein externes Gerät wie ein SDI-Faser-Wandelmodul mit Strom versorgen.

  • Technische Daten
  • Downloads
Neigebereich: -30°/+210°°
Zoombereich: 20-fach optischer Zoom + 10-fach digitaler Zoom°