Produktnews: Absen iCon

01. Oktober 2018

Fine Pitch LED-Systeme für Konferenzraum und Auditorien

Absen iCon Fine Pitch LED-Systeme

Mit iCon bietet nun auch Absen, einer der führenden LED-Anbieter, Fine Pitch LED Display Systeme an.

Dabei werden die LED-Module zu einer XXL-Lösung für Indoor-Anwendungen (v.a. in Konferenzräumen und Auditoren) zusammengefügt.

Derzeit werden von iCon 3 Größen (jeweils mit Full-HD Auflösung) angeboten:
• iCon C138: 138 Zoll / 350cm Diagonale - 1,5mm Pitch
• iCon C165: 165 Zoll / 419cm Diagonale - 1,9mm Pitch
• iCon C220: 220 Zoll / 559cm Diagonale - 2,5mm Pitch

Die Helligkeit kann von 300nits bis max. 600nits angepasst werden und ist so auch in heller Konferenzraum-Umgebung einsetzbar. Eine Umsetzung der LED-Wand auf 4K-Auflösung ist auf Anfrage ebenso möglich.

Für ähnlich helle und große Darstellungen wird bisher vorrangig ein leistungsstarker Projektor eingesetzt. Mit iCon hat man aber mehrere Vorteile gegenüber der Projektion (siehe auch Video):
• der Raum muss nicht abgedunkelt werden muss
• keine Schatten durch die Präsentatoren
• Präsentator wird nicht vom Projektor geblendet

Außerdem ist der Kontrast und die Farbdarstellung hervorragend, der Betrachtungswinkel liegt bei 160° und die LED's haben eine Laufzeit von bis zu 100.000 Betriebsstunden. Multi-Screen-Darstellungen können mit dem iCon Display realisiert werden und die Eingangsauflösung kann via Auto-Adjust auf das Display automatisch angepasst werden.

Der Aufbau des LED-Systems ist sehr einfach und schnell und die Verbindung erfolgt via HDMI.

Bitte beachten Sie bei Absen iCon auch das hervorragende Preis-Leistungsverhältnis.

Zurück